logo osc 150

   

Partnershops  

hockeyzeug logo

   

Olympiaqualifikation mit Nina Kamenik

Details

d 50Nun steht fest, wer die deutsche Nationalmannschaft nach Olympia 2018 in Pyeongchang/Südkorea bringen soll, der Kader wurde bekanntgegeben.

Drei Torhüterinnen, acht Abwehrspielerinnen und elf Stürmerinnen wurden von Bundestrainer Benjamin Hinterstocker nominiert, darunter auch Nina Kamenik. Sie gehört mit 208 Länderspielen zu den erfahrensten Spielerinnen im Kader. 26 Tore und 37 Vorlagen gelangen ihr bisher und wir hoffen natürlich, dass es noch mehr werden. Bereits am 03.02. geht es nach Japan zur finalen Vorbereitung. Das Qualifikationsturnier findet vom 09.02. bis zum 12.02. in Tomakomai/Japan statt. Gegner sind dort Frankreich (09.02., 14:30 Uhr), Österreich (11.02., 14:30 Uhr) und Japan (12.02., 18:00 Uhr). Nur der Gruppensieger qualifiziert sich für das olympische Eishockeyturnier.

Viel Glück, viel Erfolg und komm gesund wieder.

Der Kader in der Übersicht